Laserschweißen

Die Herstellung von Werkzeugen und Formen ist mit hohen Kosten verbunden und ihre Lebensdauer wird durch Verschleiß, Beschädigung oder Korrosion verkürzt. Mittels Laserschweißen lässt sich die Lebensdauer von Formen und Werkzeugen deutlich erhöhen. Diese Technologie zeichnet sich durch die Möglichkeit der punktuellen und filigranen Bearbeitung aus. Des Weiteren wird aufgrund der geringen Wärmeeinbringung nahezu verzugsfrei gearbeitet.

Ein weiterer Vorteil des Laserschweißens ist, dass ohne Einbrandkerben und spritzerfrei, auch an feinsten Konturen, präzise  gearbeitet werden kann. Somit bleibt die Qualität des angrenzenden Materialbereichs erhalten, liefert dabei optimale Ergebnisse und reduziert die Kosten für die Nachbearbeitung.

Das Laserschweißen ist die perfekte Technologie für die Reparatur von Schnitt-, Biege- und Formwerkzeugen sowie Spritzgussformen bei Verschleiß, Schäden, Fehlbearbeitung oder bei Designänderung der bestehenden Kontur.

So garantieren wir, dank der Technik von Marktführern wie „Trumpf“ und „AlphaLaser“, gepaart mit langjähriger Erfahrung, beste Qualität bei der Bearbeitung Ihrer Werkzeuge.

Vorteile des Laserschweißens:

  • geringe Wärmeeinbringung in die Werkzeugoberfläche
  • Äußerst verzugsarm, durch punktuellen und präzisen Energieeintrag
  • keine Einbrandkerben
  • geringe Nachbearbeitungskosten
  • spritzerfrei
  • gezieltes Auftragen auch an feinsten Konturen

 

Einsatzbereiche:

  • Kunststoffindustrie: Spritzgussformen
  • Medizintechnik: chirurgische Instrumente
  • Sensorenbau: Thermoelemente, Messfühler und Druckmembranen
  • Blechbearbeitung
  • Werkzeug- und Formenbau