Automatisiertes Roboterschweißen

Mensch vs. Maschine

Das Roboterschweißen ist ein sicheres und kostengünstiges Verfahren, das heutzutage immer häufiger Anwendung findet. Obwohl die klassische Methode des Handschweißens in manchen Bereichen immer noch unersetzlich ist, bietet das Schweißen mit einer programmierbaren Anlage entscheidende Vorteile.

In erster Linie ermöglicht uns das Roboterschweißen kurze Bearbeitungszeiten durch hohe Prozessgeschwindigkeiten bei hoher gleichbleibender Qualität und Wiederholgenauigkeit, die bereits ab Kleinserien erreicht werden kann.
Das Robotorschweißen ist verzugsärmer da die Parameter optimal abgestimmt werden. Dies reduziert erheblich die Nacharbeit.

Unser Anspruch liegt über den üblichen Standards, daher haben wir uns nach Norm zertifizieren lassen:

DIN EN 1090 REG.-NR 0117111,
DIN EN ISO 3834 REG.-NR 0117111,
DIN EN ISO 9001:2008

Schweißbaugruppen von bis zu max. 1800mm Länge können auf unseren Roboteranlagen gefertigt werden. Diese Kompaktzellen sind zur automatisierten Prototypen- oder Serienfertigung von Schweißkonstruktionen bestens konzipiert und erfüllen alle aktuellen sicherheitsrelevanten und steuerungstechnischen Anforderungen.

Vorteile

  • gleichbleibend hohe Schweißnahtqualität
  • hohe Prozessgeschwindigkeiten und kurze Bearbeitungszeiten
  • präzise Schweißparameter führen zu geringeren Verzug
  • geringer Verzug durch optimierte Schweißnahtreihenfolge
  • hohe Wiederholgenauigkeit und Präzision
  • Reduzierung der Nacharbeit

Wann dürfen wir für Sie tätig werden?

Lassen Sie bei uns Ihre Prototypen- oder Serienbauteile in MIG/MAG schweißen.

Unsere automatisierten Schweißroboteranlagen beinhalten jeweils einen KUKA Roboter mit zwei externen Drehpositionierern und Fronius Schweißequipment. Mit diesen Roboteranlagen können wir Baugruppen in MIG/MAG verschweißen.

Während das aktuelle Bauteil verschweißt wird, kann das nächste Bauteil bereits bestückt werden.