Laserschweißen

Höchste Präzision - Schuss für Schuss.

Die Technologie des Laserschweißens zeichnet sich besonders durch die Möglichkeit der punktuellen und filigranen Bearbeitung aus. Diese Präzision ermöglicht das Arbeiten an feinsten Konturen und das Schweißen dünnwandiger Bleche im Mikrometerbereich.

Ein weiterer Vorteil ist die geringe Wärmeeinbringung in die Materialoberfläche mit dem Ergebnis, dass nahezu verzugsfrei gearbeitet werden kann und dadurch kaum Gefügeveränderungen entstehen.

Das gepulste Laserschweißen findet seine Anwendung im Werkzeug- und Formenbau, in der Herstellung von Sensoren, in der Medizintechnik bei der Herstellung chirurgischer Instrumente, sowie in der Blechverarbeitung bei Prototypen und Serien.

Kleiner geht’s nicht. Laserschweißnähte.

Mittels Laserschweiß-Technologie erzeugen wir für Sie sehr filigrane Schweißnähte, ohne Einbrandkerben oder Materialeinfall zu hinterlassen, die mit konventionellen Schweißverfahren nicht möglich sind.

Profitieren Sie von unserer Verfahrensvielfalt: Wir können vielzählige Verfahren im Bereich der Laser- und Schweißtechnik miteinander kombinieren, um für Sie zeitlich und kostentechnisch das optimalste Ergebnis zu erzielen – entsprechend Ihrer Anforderungen.

Profitieren Sie von unserer Verfahrensvielfalt: Wir können vielzählige Verfahren im Bereich der Laser- und Schweißtechnik miteinander kombinieren, um für Sie zeitlich und kostentechnisch das optimalste Ergebnis zu erzielen – entsprechend Ihrer Anforderungen.

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Schweißverfahrens oder bei der Kombination mehrerer Schweißverfahren.

Vorteile

  • geringe Wärmeeinbringung in die Materialoberfläche
  • spritzerfrei, keine Einbrandkerben
  • äußerst verzugsarm, punktueller und präziser Energieeintrag
  • gezieltes Auftragen auch an feinsten Konturen
  • geringe Nachbearbeitungskosten
  • kaum Gefügeveränderung
  • filigrane und punktuelle Bearbeitung möglich
  • schweißen an schwer zugänglichen Stellen
  • mobiles Laserschweißen bei Ihnen vor Ort

Ohne Geschwindigkeitsbegrenzung!

Unsere Laseranlagen sind mit unterschiedlich leistungsstarken Laserquellen – 300, 600 und 900 Watt – ausgestattet. So können wir, entsprechend Ihrer Anforderungen, Drähte mit Durchmessern im Milimeterbereich sauber verschweißen. Bei großen, aufzutragenden Flächen bedeutet dies, dass wir durch einen dickeren Materialauftrag weniger Lagen schweißen. Dies spart unseren Kunden Zeit und Geld.

Werkzeug- und Formenbau

Bei Reparatur oder Flächenänderung.

Die Herstellung von Werkzeugen und Formen ist mit hohen Kosten verbunden. Ihre Lebensdauer wird oft durch Verschleiß, Beschädigung oder Korrosion verkürzt.

Das Laserauftragschweißen mit Draht geschieht spritzerfrei, ohne Einbrandkerben und ohne Materialeinfall. Somit bleibt die Qualität des angrenzenden Materialbereichs erhalten und reduziert die Kosten der Nachbearbeitung. Auch an feinsten Konturen kann präzise gearbeitet werden.

Bei großen, aufzutragenden Flächen können wir mit unseren leistungsstarken Lasern Drähte im Millimeterbereich sauber verschweißen. Durch den daraus resultierend dickeren und breiteren Materialauftrag, haben wir den großen Vorteil, weniger Schweißlagen auftragen zu müssen, was Ihnen wiederum Zeit
und Geld spart.

Pulverstähle und Sonderlegierungen, wie z.B. Ampcoloy, Kupfer-Beryllium und Mold-Max, werden von uns regelmäßig per Laser aufgetragen. Beim Verbindungsschweißen von Bronze und Stahl ist das von uns erarbeitete Know-How gefordert.

Mit der Technologie des Laserschweißens, in Verbindung mit unserer 24-jährigen Erfahrung, erhöhen wir die Lebensdauer und die Standzeit Ihrer Werkzeuge und Formen um ein Vielfaches, indem wir diese verschleißfest aufpanzern und regenerieren. Ihr Werkzeug kann sogar durch die Auswahl des richtigen Schweißzusatzwerkstoffes mit verbesserten Eigenschaften
versehen werden.

Kombiniertes Schweißen:

Das Beste vom Besten.

Als starker und serviceorientierter Dienstleister suchen wir stets die Nähe zu unseren Kunden und bieten eine maximale Vielfalt an Leistungen und Fügeverfahren an und sind gleichzeitig darauf spezialisiert, diese Fügeverfahren miteinander zu kombinieren.

Das bedeutet für Sie, das wir auf Ihr Projekt zugeschnitten, die Vorteile mehrerer Schweißverfahren miteinander kombinieren und so gezielt einsetzen, dass Sie schneller und kostengünstiger ans Ziel kommen. Hierbei garantieren wir Ihnen das bestmögliche Ergebnis in höchster Qualität. Nehmen Sie uns beim Wort !

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne bei der Wahl der optimalen Kombination von Fügeverfahren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf . . .

Schritt für Schritt:

Reparatur einer Aluminium-Druckgussform für Autofelgen (WIG + LASER).

Schmiede trifft auf Filigrantechnik.

Im Gesenke-Bau

Verschlissene Schmiedekonturen werden häufig durch Ausfugen und Füllschweißen spezieller Legierungen wiederhergestellt und somit regeneriert. Beim anschließenden CNC-Fräsen tauchen manchmal Poren im Schweißgut auf, leider meist an Stellen, die schlecht zugänglich sind und damit ein Nachschweißen konventioneller Verfahren unmöglich machen.

Per Laser können wir diese Poren gezielt zuschweißen, ohne Einbrandkerben zu hinterlassen. Angrenzende Ziffernbereiche werden hierdurch nicht beschädigt. Die anschließende Nacharbeit erfolgt meist von Hand, da der Materialauftrag beim Laserschweißen sehr gering ist und per Hand relativ schnell beigeschliffen werden kann.

Die perfekte Technologie damit Sie Zeit und Geld sparen – garantiert!

Sensoren und Extruderschrauben

Präzision unter Druck.

Bei der Herstellung von Sensoren ist die Technologie des Laserschweißens extrem gefragt. Dieses Verfahren bietet eine punktuelle und präzise Bearbeitung im Millimeter- und Mikrometerbereich. Durch Zugabe eines Zusatzwerkstoffes können wir mit unseren Lasern – gepulst oder CW – saubere, haltbare und gasdichte Verbindungen herstellen.

Wir verschweißen in Serie hauchdünne Membranen oder Folien (ab 0,03mm) an sicherheitsrelevanten Extruderschrauben mit Schweißnähten im µ-Bereich, welche einer anschließenden Druckprüfung von 270 bar standhalten müssen. Bei einer Erhöhung des Prüfdrucks dürfen diese hauchdünnen Membranen nur in der Mitte aufplatzen – nicht an der Schweißnaht selbst.

Metall- und Blechverarbeitung

Schweißnähte in Perfektion, ohne Nachbearbeitung.

Durch die Technologie des Laserschweißens sind schmale und feine Schweißnähte in der Blechbearbeitung ohne Anlauffarben möglich, die sich mit konventionellen Schweißverfahren nicht realisieren lassen. Ob Einzelteil, Prototyp oder Großserie – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Sehr dünne Blechfolien ab 0,03mm können wir mit unseren gepulsten Lasern haltbar und hochwertig verschweißen. Dickere Blechstärken können wir entweder im Puls- oder CW-Modus (Continuous Wave/Dauerstrichlaser) miteinander verschweißen und Durchschweißverbindungen von zwei aufeinanderliegenden Blechteilen herstellen.

Wir stellen diese optisch hochwertigen Schweißverbindungen so her, dass Sie das Bauteil weder nachschleifen, noch wegen thermischem Verzug richten müssen.

Wir verschweißen Prototypen, Einzelteile und Kleinserien mit unseren Lasern halbautomatisch von Hand. Wenn die Stückzahlen höher werden, wechseln wir auf unsere vollautomatische 3D Roboteranlage, mit der wir Großserien kostengünstig verschweißen und laserschneiden können.

Auf die Leistung kommt es an - ohne Geschwindigkeitsbegrenzung.

Unsere Laseranlagen sind mit unterschiedlichen Laserquellen bestückt: 300, 600 und 900 Watt. Ganz gleich, ob Sie filigrane Konturen oder große Flächen bearbeitet haben möchten, wir haben für Ihre speziellen Schweißaufgaben den passenden Lasertyp da. Bei großen, aufzutragenden Flächen können wir mit unseren leistungsstarken Lasern Drähte im Millimeterbereich sauber verschweißen. Durch den dickeren Materialauftrag müssen wir weniger Lagen schweißen, was wiederum Ihnen Zeit und Geld spart.